Schuster Verlag Baalberge

Geschichte(n) aus Sachsen-Anhalt

Angebote 

Unsere Bücher

Gleich hier bestellen!

Einband

Und um uns die Nacht

Erzählung

Der Roman "Und um uns die Nacht", den Autor Wolfgang Erbring 1962/63 zu Papier brachte, wurde in nie veröffentlicht und erlebt so, viereinhalb Jahrzehnte danach, seine Premiere. Und trotz der vielen Jahre hat die Geschichte um den Schacht Plömnitz, um die dort gequälten, gedemütigten und zur Zwangsarbeit gezwungenen Häftlinge des zum KZ Buchenwald gehörigen Außenlagers Leau nichts an Aktualität eingebüßt.
Lebendig und plastisch lässt Wolfgang Erbring seine Protagonisten und die Zeit in der sie unendliches Leid erfuhren, widererstehen. Das dabei auch viele persönliche Eindrücke aus seiner Zeit als Grubenbetriebsleiter in Plömnitz und sein fundiertes fachliches Wissen um den Schacht und den Steinsalzbergbau eine wichtige Rolle spielen, macht den Roman um so lebendiger. Erbring ist nicht nur Erzähler, sondern auch kundiger Führer durch die tief unter Tage liegende Welt der Steinsalzgrube Plömnitz, in der im Spätsommer 1944 eine unterirdische Produktionsstätte für den so genannten Volksjäger, die He 162 entstehen sollte. Die Häftlinge Stanislaus, Viktor, Franz und Anton aus Polen, der Russe Sergejew und der Franzose Charles stehen dabei stellvertretend für viele, die von Lagerführer Schmidt, und Unterscharführer Hinze gepeinigt werden.
Es ist ein dunkles Kapitel aus der Geschichte Anhalts, das hier erzählt wird. Erzählt auf der Basis zahlreicher historischer Fakten und Gesprächen mit Zeitzeugen, die Wolfgang Erbring Anfang der sechziger Jahre führte. Seine Hauptakteure sind, bis auf den Lagerführer Schmidt, fiktiv, ein Teil der Handlung durch eben jene Zeitzeugen als authentisch belegt. Wie der Blutfleck auf der Wettertür im Schacht und die nebenan hängende Häftlingskappe, beides Hinweise auf eines von vielen realen Verbrechen, die 1944 und 1945 über und unter Tage verübt wurden.


Artikelnummer:
011
Preis:
7,90 €
Enthaltene Mehrwertsteuer 7 %
0,52 €

Zuzüglich Porto und Verpackung.



AGB - Lieferbedingungen



Informationen zur Online-Streitbeilegung: Die Europäische Kommission stellt unter folgendem Link eine Plattform zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr/
Unsere E-Mail-Adresse: me@example.com