Schuster Verlag Baalberge

Geschichte(n) aus Sachsen-Anhalt

Angebote 

Unsere Bücher

Gleich hier bestellen!

Einband

General Pecheux glaubt nicht an Gespenster

Erzählungen

Genau fünfzig Jahre nach der Erstveröffentlichung im Verlag Sport und Technik legte der Schuster Verlag Baalberge mit der ersten Broschüre aus der Reihe „Ernst Finster Bibliothek" eine Neuauflage der spannenden Erzählung aus der Zeit der napoleonischen Befreiungskriege vor. Der literarische Nachlass des 2001 verstorbenen Schriftstellers Ernst Finster soll den interessierten Lesern in den kommenden Jahren Schritt für Schritt wieder oder völlig neu zugänglich gemacht werden.
Dazu gehört auch die Erzählung „Der Pfarrer vom Barenberg" aus dem Jahr 1987, die aus ideologischen Gründen nie veröffentlicht werden durfte und sich Finsters zweiter Leidenschaft, der Geschichte und den Ereignissen des dreißigjährigen Krieges widmet.
Natürlich soll auch an sein größtes Werk, den Roman „Zwischen Nacht und Morgengrauen" erinnert werden. Ein Auszug mit dem Titel „Das Gefecht an der Fuhne" komplettiert diese erste Ausgabe, die mit einem Zeitungsartikel des Schriftstellers von 1955 schließt. Darin beschrieb er für die „Freiheit" die Legende vom „Schimmelhannes - Kosakengefechte rund um Bernburg".


Artikelnummer:
003
Preis:
7,90 €
Enthaltene Mehrwertsteuer 7 %
0,52 €

Zuzüglich Porto und Verpackung.



AGB - Lieferbedingungen



Informationen zur Online-Streitbeilegung: Die Europäische Kommission stellt unter folgendem Link eine Plattform zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr/
Unsere E-Mail-Adresse: me@example.com